Philosophie und Werte

Obernberger - Team für Sport, Ernährung, Therapie vereint die Disziplinen Medizin, Sport- und Ernährungswissenschaft und Physiotherapie. Wir bieten unseren Kunden/innen ein umfangreiches, qualitativ hochwertiges Betreuungsprogramm.

 

Wir sind stehts bemüht ein Konzept zu finden, das optimal auf Ihre Anliegen abgestimmt und auch gut in Ihren Alltag integrierbar ist.

 

Wir sind nicht nur am neuesten Stand der Wissenschaft, sondern wir "leben" gesunde Ernährung und Bewegung.

 

Kein Mensch gleicht dem anderen. Deshalb gibt es im Team Obernberger auch keine Beratung oder Therapie, die der anderen gleicht. Unser Ziel ist Ihr Wohlbefinden zu steigern. Schritt für Schritt analysieren wir gemeinsam und finden eine erfolgsorientierte Lösung. Es ist auch unsere Aufgabe, Ihnen über Motivationstiefs hinweg zu helfen.

 

Wir sind Ansprechpartner rund um die Themen:

1. Erkrankungen des Bewegungsapparates:

86% unserer Gesellschaft leidet an Rückenschmerzen (Ö. Gesundheitsbefragung 2006/07). Mittels Diagnostikgeräte Dr. Wolff Back Check, MFT S3 Check und bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) erheben wir Ihre Ausgangssituation. Anschließend erstellen für Sie die passende Therapie bzw. den passenden Trainingsplan. Um Ihren Erfolg sichtbar zu machen wird die Diagnostik nach einem angemessenen Zeitraum wiederholt.

2. Verletzungen und Operationen

Personen nach Verletzungen oder Operationen können bei uns Physiotherapie in Anspruch nehmen und im Anschluß von Seiten der Sportwissenschaft für den Berufs- oder Sporteinsteig begleitet werden. Um die Qualität hoch zu halten, arbeiten wir in beiden Bereichen in Einzeltherapie.

3. Trainingsplanung

Falls Sie  ein sportliches Ziel vor Augen haben,  begleiten wir Sie gerne mit Tipps zur Ernährung und mit Hilfe unserer Onlinetrainingsplattform.

4. Übergewicht, Diabetes, Hypertonie, Osteoporose

Unsere Bereiche der Medizin, Ernährung und Bewegung begleiten Sie interdisziplinär als Partner zu Ihrem Ziel und Besserung.

5. Gleichgewichtstraining, Sturzprophylaxe

Ältere Personen fühlen sich oft unsicher beim Gehen und sind dadurch im Alltag beeinträchtigt. Sensomotorisches Training, einzeln oder in kleinen Gruppen abgehalten, kann diesem Umstand erheblich verbessern.

6. Betriebliche Gesundheitsvorsorge

Aus der Kombinaiton der wirtschaftlichen Berufserfahrung und dem interdisziplinären Know-How bieten wir Worksshops, Vorträge und mobile Gesundheitsstraßen und stehen gerne als Partner für betriebliche Präventionsmaßnahmen zur Verfügung.

 

Wir sind dabei gerne Ihr Partner!

*
*

Trainingsportal

Benutzername:

Passwort:

SSL